29 . 09 . 14 - Ja, ich lebe noch :p

 

Hallo meine lieben (ich hoffe ja, ihr habt mich noch lieb haha =D)

 

Ich weiß . .  ihr habt mal wieder eine Ewigkeit nichts von mir gehört.. . . tut mir wirklich Leid =(

 

Wie ihr euch aber wahrscheinlich denken könnt heißt es nicht, dass hier, obwohl ich mich nicht melde, nichts passiert -  eher so im Gegenteil. Ich unternehme nicht nur total viel sondern habe auch den ganz normalen Alltagsstress. Außerdem wird meine Hostfamily bald (wieder) umziehen und ich weiß nicht, ob ich mitgehen soll oder nicht und so ganz sicher, wohin es geht wissen sie selber noch nicht und ob und wie und und und. . . das hat mich in den letzten Tagen sehr beschäftigt. Ich werde euch was das angeht aber auf jeden Fall noch auf dem Laufenden halten!

 

 

Letztes Wochenende bin ich nach Rotorua. Was soll ich sagen . . Also es ist wirklich eine schöne Stadt und überhaupt die Umgebung dort ist einfach nur beeindruckend. Das große "aber", auf das ihr jetzt eventuell wartet ist einfach nur ätzend . . und zwar in der Nase xD Freunde, ich kann euch sagen das hat gestunken dort, das war nicht mehr schön!

Da dort aktive Vulkane sind hat es einfach nur unglaublich nach Schwefel gestunken. . . wer jetzt nicht weiß wie das stinkt: ähnlich wie faule Eier. Einfach nur wiederlich!

 

Trotz des tollen Geruchs haben wir recht viel unternommen (der Satz hört sich jetzt irgendwie doof an aber naja =D). Samstags waren wir in einem Park und sind dort knapp 2 Stunden durchgelaufen und danach sind wir in ein Polynesian Spa gegangen und haben dort insgesamt 3 Stunden verbracht (und das fast nur im Wasser!). Die Nacht haben wir in einem um ehrlich zu sein ziemlich blöden Hostel geschlafen. Wir haben uns den Raum (wir waren zu 4 falls ich es noch nicht erwähnt habe) mit 3 anderen, zufällig auch deutschen, geteilt und mussten in der Nacht ziemlich frieren. . . . Es war echt unglaublich kalt in diesem Raum und ich bin immer wieder aufgewacht, weil mir so kalt war!

 

Am nächsten Morgen sind wir dann zu einem anderen Park gefahren und nachdem wir auch dort durchgelaufen sind, sind wir (wieder zurück in Rotorua, da die Parks ein wenig außerhalb liegen) mit einer Gondel einen Berg hoch und haben dort zuerst einen Skyswing gemacht. Das ist eine 43m (glaube ich) hohe "Schaukel" gewesen, in der wir jeweils zu zweit erst hochgezogen wurden und dann nachdem wir an einem Seil gezogen haben für ein paar Minuten geschaukelt haben. Sorry das ist ein seeeeehr schlechter Satz haha =D

 

Danach sin wir mit Karts den Berg hinunter gefahren und haben uns wieder auf den Weg nach Auckland gemacht.

 

 

Dieses Wochenende (also gestern und vorgestern) habe ich nicht viel gemacht. Ich habe mir am Samstag ein neues Handy gekauft, da meins einfach nicht mehr funktioniert hat und war mit den Mädels von letztem Wochenende auf dem höchsten Gebäude Neuseelands - dem Skytower hier in Auckland. Das war total schön und die Bilder werde ich noch hochladen, jetzt gibts aber Abendessen also wird das im Laufe der Woche passieren =)

 

Hab euch lieb und ich hoffe ihr mögt mich auch noch =D

 

Bis demnächst irgendwann mal ♥♥♥♥

 

07 . 09 . 14 - Waitomo Caves

 

Hallo meine Lieben ♥ 

 

Heute bin ich vor genau 2 Monaten ins Flugzeug nach Neuseeland gestiegen. Einerseits finde ich, dass diese 2 Monate sehr schnell umgingen, andererseits kommt es mir vor, als würde ich schon ewig hier sein! Es ist einfach soo viel passiert in dieser Zeit irgendwie, dass ist unglaublich =)

 

Heute habe ich mit zwei anderen Au Pairs, die eigentlich schon wirklich Freunde für mich sind, einen Tagesausflug zu den Waitomo Caves gemacht. Das sind Höhlen mit Glühwürmchen. Leider ist meine Kamera nicht gut genug, um diese zu fotografieren, jedich bekommen wir eine Email mit Bildern von der Tour, hoffentlich gibt es dort ein paar Bildern von Glühwürmchen. In der zwischenzeit könnt ihr euch auf google ja mal anschauen, wie das so ungefähr aussieht https://www.google.co.nz/search?q=waitomo+caves&biw=1366&bih=643&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=NRoMVIWiKtfr8AW-wIGIBQ&sqi=2&ved=0CAYQ_AUoAQ =)

 

Nachdem wir dann eine dieser Höhlen zu Fuß und auf dem Wasser besichtigt haben, haben wir eine kurze Pause gemacht und heiße Schokolade getrunken und sind danach in eine Tropfsteinhöhle gegangen. Insgesamt ging die Tour 3 Stunden. Danach haben wir noch einen Bushwalk gemacht. 

Wir hatten einen wirklich schönen Tag dort =) Bilder gibt es bei den Bildern haha =D

 

Hab euch alle ganz doll lieb ♥♥♥♥♥

 

Ramona =)

Hostfamily:

"M"  hostmom

"D"  hostdad

"J"  hostchild 

Ich bin ungefähr 18 . 182 Kilometer von euch entfernt

Anzahl der Besucher

Besucherzaehler